das Kultur und Nachrichtenmagazin

Kostenlos Kunst und Kultur erleben - KölnTag am 7. Dezember 2017 bietet attraktives Programm in allen städtischen Museen

KölnTagDie Museen der Stadt Köln laden am Donnerstag, 7. Dezember 2017, wieder zum KölnTag ein. Wie an jedem ersten Donnerstag im Monat haben alle Kunstinteressierten mit Wohnsitz in Köln kostenlosen Eintritt in die ständigen Sammlungen. Als Nachweis für den Wohnsitz kann auch der KölnPass dienen, den unter anderem viele der in Köln lebenden Flüchtlinge besitzen. So bietet sich ein gemeinsamer Besuch von Flüchtlingen mit ihren ehrenamtlichen Paten oder anderen Begleitern an. Für den Besuch der Sonderausstellungen gilt der reguläre Eintrittspreis.

Am KölnTag schließen die Museen erst um 22 Uhr. Mit Führungen und Veranstaltungen für alle Altersgruppen möchten die Museen besonders Kölnerinnen und Kölner ansprechen, die bisher eher selten den Weg ins Museum finden.

Kostenlose Veranstaltungen am nächsten KölnTag, 7. Dezember 2017:

Museum Ludwig

15 Uhr – Klassische Moderne (Führung für Menschen mit/ohne Demenz)
Wallraf-Richartz-Museum

16 Uhr – Wunderbar – Honthorsts Anbetung der Hirten (Kuratorenführung) 18 Uhr – Trauen Sie Ihren Augen (Gespräch)
Römisch-Germanisches Museum

16 Uhr – Tod am Rhein – Von Bassus bis zu Ursula (Führung)
17 Uhr – Es kommt ein Schiff geladen... – Der Hafen des römischen Köln (Führung)
18 Uhr – Das Beste aus dem römischen Köln (Führung)
19 Uhr – Baumeister Kölns – Planen und Bauen in der römischen Stadt (Führung)
Museum für Ostasiatische Kunst Köln

17.30 Uhr – Ein Schatzhaus für die Kunst Ostasiens (Führung)
Museum für Angewandte Kunst Köln

17.30 Uhr – Geometrie im Jugendstil – Wien und Darmstadt (Führung)
Rautenstrauch-Joest-Museum

17.30 Uhr – Der Mensch in seinen Welten – Das Rautenstrauch-Joest-Museum im Überblick (Führung)
NS-Dokumentationszentrum

18.30 Uhr – Köln im Nationalsozialismus (Führung)
Kölnisches Stadtmuseum

(zurzeit geschlossen, keine Veranstaltung!)
Museum Ludwig

Es gibt Abend-Specials aus allen Genres, die Kunst zu bieten hat. Diesmal: Eintauchen in Rosenquist. Für Kölner gilt freier Eintritt in die ständige Sammlung, für Nicht-Kölner Rabatt ab 17 Uhr für die ständige Sammlung und alle Sonderausstellungen: 7 Euro inklusive Programm von 17 bis 22 Uhr.

Ubiermonument (An der Malzmühle 1)

14 bis 17 Uhr geöffnet.
Außer am KölnTag haben alle Kölnerinnen und Kölner auch an ihrem Geburtstag freien Eintritt in die Sammlungen der städtischen Museen

Weitere Informationen zum KölnTag gibt es beim Museumsdienst, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Waltraud Herz, Telefon: 0221 / 221-24033

Weitere Informationen
Weitere Informationen per Elektronischer Post

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Simone Winkelhog / http://www.stadt-koeln.de/

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

lebeART Video

VIDEO - Die Galerie-Graf-Adolf präsentiert den Künstler Jean-Claude CoenegrachtVideo Kunst und Kultur
Coenegracht_Portrait_800px

Am Samstag, dem 05.03.2011 wurde die Ausstellung des belgischen Künstlers Jean-Claude Coenegracht...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Leser Online

Aktuell sind 1217 Gäste und ein Mitglied online

Anzeige

 

Kommentare

lebeART Kalender

Letzter Monat Juni 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2 3
week 23 4 5 6 7 8 9 10
week 24 11 12 13 14 15 16 17
week 25 18 19 20 21 22 23 24
week 26 25 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok