das Kultur und Nachrichtenmagazin

Deutscher Musikwettbewerb 05. bis 17. März 2018 in Bonn

Deutscher MusikwettbewerbZeitplan mit 280 Künstlern und Künstlerinnen öffentlich - Deutschlands wichtigster Wettbewerb für professionellen Musikernachwuchs 2018 wieder Zuhause in Bonn

Insgesamt 280 junge Künstler und Künstlerinnen zwischen 18 und 30 Jahren haben sich in elf Solo- und Kammermusikkategorien & Komposition für den Deutschen Musikwettbewerb (DMW) 2018 angemeldet, der vom 5. bis 17. März 2018 in Bonn ausgetragen wird. Alle zwei Jahre findet der wichtigste Wettbewerb Deutschlands für den professionellen Musikernachwuchs in der ehemaligen Bundeshauptstadt statt.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, die ‚Stars von Morgen‘ in drei bis vier Wettbewerbsrunden als Publikum zu begleiten. Der Eintritt zu allen Wertungsspielen ist öffentlich und frei. Geboten wird eine große Vielfalt an Musikbeiträgen in den Kategorien Harfe, Violine, Viola, Kontrabass, Klarinette, Saxophon, Fagott, Streichtrio und Streichquartett. Erstmals dabei sind die Kategorien Liedduo und Akkordeon. Komponisten konnten Werke für Blockflötenduo und Duo Violine-Klavier einreichen.

Zu gewinnen gibt es für die jungen Musiker und Musikerinnen neben einem Preis die Aufnahme in ein dreijähriges nachhaltiges Förderprogramm, das den eigentlichen Gewinn darstellt: „Die Preisträger bekommen eine große Anzahl von Konzerten, Workshops und gewinnen an Erfahrung. Genau das ist es, was es braucht am Anfang einer Karriere“, erklärt Projektleiterin Irene Schwalb. So startete schon die ein oder andere Laufbahn beim DMW, wie etwa die von Sabine Meyer, Alban Gerhardt, dem Artemis-Quartett oder dem Kuss-Quartett.

Alle Informationen und tagesaktuelle Zeitpläne des DMW 2018 unter: www.deutscher-musikwettbewerb.de

Quelle: www.schimmerpr.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

lebeART Video

Video-Portrait des Künstlers Manfred SchülerVideo Kunst und Kultur
P1020053

Manfred Schüler: 1949 bei Magdeburg geboren, Kunststudium in Köln, Meisterschüler, Gashund. Schwe...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Leser Online

Aktuell sind 1746 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat April 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 13 1
week 14 2 3 4 5 6 7 8
week 15 9 10 11 12 13 14 15
week 16 16 17 18 19 20 21 22
week 17 23 24 25 26 27 28 29
week 18 30

Anzeige