das Kultur und Nachrichtenmagazin

11. Kölner Fahrrad-Sternfahrt - Aufbruch Fahrrad

sternfahrtZum 11. Mal findet am Sonntag, 17. Juni 2018 die Kölner Fahrrad-Sternfahrt statt. Alle Kölnerinnen und Kölner sind herzlich eingeladen, an dieser Demonstration fürs Fahrradfahren teilzunehmen. Die Organisator*innen der Kölner Fahrrad-Sternfahrt wollen in diesem Jahr wieder ein starkes Zeichen setzen für den Radverkehr in Köln. Ziel ist, im elften Jahr mit vielen Radler*innen für die Mobilitätswende ein Köln zu demonstrieren. Das Motto in diesem Jahr ist Aufbruch Fahrrad – die Kölner Fahrrad-Sternfahrt schließt sich damit dem Motto der diesjährigen RADKOMM (16.06.2018) und der Volksinitiative Aufbruch Fahrrad an.

Die Teilnehmer*innen treffen sich an verschiedenen Startpunkten in ganz Köln und radeln zum Treffpunkt im Kölner Stadtzentrum. Auf dem Heumarkt findet die Abschlusskundgebung mit Bühnenprogramm und Infoständen statt. Alle Vereine und Initiativen, die sich mit umweltfreundlicher Mobilität oder anderen sozial-ökologischen Themen beschäftigen, sind herzlich eingeladen, sich mit einem kleinen Infostand auf dem Heumarkt zu präsentieren.

An manchen Startpunkten in den Stadtbezirken erwartet die Teilnehmer*innen ein Auftaktprogramm. In Nippes ist dies zum Beispiel eine Infoveranstaltung zur Verhinderung des Ausbaus des Niehler Gürtels bzw. die Umgestaltung als Radweg, in Ehrenfeld starten die Pat*innen mit einem Fahrrad-Brunch. Die Bezirksvertretungen Lindenthal und Ehrenfeld unterstützen diese Aktionen finanziell.

Wir demonstrieren für das gute Leben in Köln. Für sicheres und entspanntes Radfahren und für ein faires Mit¬-einander auf Straßen, Plätzen und Gehwegen mit mehr Platz für Rad- und Fuß-verkehr. Diese Ziele wollen wir gemeinsam mit allen Teilnehmer*innen sichtbar machen – als größte Fahrraddemo in Köln! Denn Radfahren ist gesund, abgasfrei, klimaneutral und macht Spaß. Unsere Stadt braucht mehr Radverkehr!

Das Fahrrad als klimaschonendes Fortbewegungsmittel ist gerade in den vom Autoverkehr überlasteten Innenstädten wie Köln besonders wichtig. Trotz europaweit geltender Richtlinien und dem höchstrichterlich bestätigten Recht auf saubere Luft werden hier die Grenzwerte für Luftschadstoffe wie Stickstoffdioxid (NO2) oder Feinstaub (PM10) regelmäßig überschritten. Dies belastet die Gesundheit der Kölner Bürgerinnen und Bürger und schadet unserer Umwelt.

Die Fahrrad-Community in Köln setzt sich zusammen mit den neuen Veranstalter*innen der Kölner Fahrrad-Sternfahrt des RADKOMM e.V. dafür ein, eine gerechte Aufteilung der Straßenflächen mit mehr Platz für Rad- und Fußverkehr voranzutreiben. Dieses Ziel wollen wir gemeinsam mit den Teilnehmer*innen sichtbar machen – als große Fahrrad-Demo in Köln!

Aktuelle Informationen über die Treffpunkte mit den Abfahrtzeiten:
https://www.sternfahrt-koeln.de

RADKOMM #4 – Aufbruch Fahrrad
Am 16. Juni 2018 in der Alten Feuerwache, Köln
https://www.radkomm.de

Aufbruch Fahrrad – Volksinitiative für die Mobilitätswende
https://www.aufbruch-fahrrad.de

Quelle: https://www.radkomm.de

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

lebeART Video

Monika Hajak - eine Skulptur entstehtVideo Kunst und Kultur

Monika Hajak lebt und arbeitet in Bergisch Gladbach. Erst spät fand die ehemalige Finanzbeamtin z...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Leser Online

Aktuell sind 713 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

 

Kommentare

lebeART Kalender

Letzter Monat August 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 31 1 2 3 4 5
week 32 6 7 8 9 10 11 12
week 33 13 14 15 16 17 18 19
week 34 20 21 22 23 24 25 26
week 35 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok