das Kultur und Nachrichtenmagazin

17.12.2017 Oberstaatskünstler Manuele Klein und Detlev Weigand laden zum dritten Advent ins Atelier Oberstaat

Weiterlesen ...Die Oberstaatskünstler Manuele Klein und Detlev Weigand, laden alle Kunst Interessierten am 17.12.2017 zu einem Kunstgenuss der besonderen Art ein.

Zu garantiert weihnachtlichen und nicht weihnachtlichen Melodien bieten wir Ihnen / Euch neue Exponate aus unserem Kunstschaffen, darunter eine Reihe von frühen, kleinen Arbeiten von Detlev mit dem Titel "First born is dead oder früher Weigand fängt den Wurm" sowie eine neue Serie von Manuele "Oberstaat im Quadrat" zu moderaten

Kunstlabor Parallel - Kunstworkshop für junge Menschen mit und ohne Handicap im Kunstmuseum Villa Zanders

Weiterlesen ...Im November 2017 startete das Kunstmuseum ein neues Workshop-Programm zur Förderung der praktischen künstlerischen Arbeit: Kunstlabor Parallel.

Es handelt sich um ein offenes Angebot für junge Menschen mit und ohne Handicap ab 14 Jahren. Allein, mit Begleitung oder in der Gruppe können junge Menschen ihre künstlerischen Ideen frei realisieren.

Sie finden dabei jederzeit Unterstützung durch unsere künstlerischen und sonderpädagogischen Mitarbeiterinnen Bettina Ballendat und Beate Kremer. Die

15.12.2017 - 24.01.2018 Ausstellung "Keiyona C. Stumpf" Galerie Orange Tegernsee

Weiterlesen ...In ihren Arbeiten sucht die Künstlerin nach Formen, die in sich Bewegung und Wachstum ausdrücken. Inspirationsquelle sind hierbei die Erscheinungsformen der Natur in ihrer Fülle und die Prozesse, die diese entstehen und wieder vergehen lassen.
Keiyona C. Stumpf sucht dabei nach Formen, die seltsam vertraut wirken und dennoch auf nichts Konkretes verweisen.

Ordnung und Chaos als Ursprungsprinzip allen Lebens sind sowohl inhaltlicher wie auch formaler Ausgangspunkt in dem umfangreichen Werk der

25.01. - 29.04.2018 Ausstellung Matthias Politycki "Gegen die Strömung - Reise ins Ungewisse" Museum Morsbroich

Weiterlesen ...Alles geschieht auf Reisen zum ersten Mal. (Matthias Politycki 2017)

Gegen die Strömung. Reise ins Ungewisse zeigt 17 internationale Positionen der zeitgenössischen Kunst, die sich mit dem Reisen als existentiellem Wagnis auseinandersetzen. Jeder Aufbruch ist mit Risiken verbunden, ist ein Aufbegehren gegen das Alte und Gewohnte, gegen

Endspurt bei der PHARAO-Ausstellung im Lokschuppen Rosenheim

Weiterlesen ...Rosenheim – Endspurt in der Ausstellung PHARAO im Lokschuppen Rosenheim!

Nur noch bis zum 17. Dezember haben die Besucher die Möglichkeit, die Welt der Pharaonen und das Leben der Menschen im alten Ägypten zu erkunden. 400 Exponate von internationalen, renommierten Leihgebern, elf Modelle altägyptischer Tempelanlagen und 22

weitere Beiträge

Tierhilfe

Straßenkatzen Köln e.V. - Prinzessin Püppi-Nele sucht neue Untertanen

pueppiGeschlecht/Rasse: weiblich/BKH (Mix?)
Alter: Geb. ca. Juni 2016
Farbe: karthäusergrau mit weiß
Besonderheiten: Geimpft, gechippt/mehrfach entwurmt, kastriert,
Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon oder Terrasse

Hallo, ich bin Nele, auch Püppi genannt...


weiterlesen...

IN EXTREMO - Quid Pro Quo-Tour 2017 - 30.12.2017 im Palladium Köln

in extremoIn über zwei aufregenden Dekaden sind IN EXTREMO so zu einer der beliebtesten und erfolgreichsten deutschen Formationen zusammen gewachsen, die mit ihrem markanten Sound die gesamte europäische Musiklandschaft geprägt und bis heute Millionen von H...


weiterlesen...

"Abrechnung am Heiligabend" Neue Folge der Mitrateschau für Kinder "Fang den Bösen" in der Zentralbibliothek

detektiv7Nachwuchsdetektive ab sechs Jahren können am Samstag, 09. Dezember 2017, um 16 Uhr wieder einen kniffligen Kriminalfall lösen. In der Zentralbibliothek am Neumarkt, Köln-Innenstadt, geht die nächste Folge der beliebten Mitrate-Schau "Fang den Böse...


weiterlesen...

Das Museum Ludwig hat einen Leseraum über Dani Karavans Ma’alot eingerichtet

leseraumVon dem Raum mit bodentiefen Fenstern haben die Besucher*innen einen hervorragenden Blick auf den Heinrich-Böll-Platz, der durch das Kunstwerk Ma’alot des israelischen Künstlers Dani Karavan (*1930 Tel Aviv) gestaltet ist. Bänke laden zum Verweile...


weiterlesen...

Köln Digital: Bebauungspläne ab sofort im Internet - Neues Informationsangebot auf städtischer Seite abrufbar

bebauungAb sofort ist ein neues kartenbasiertes Angebot der Stadt Köln im Internet abrufbar. Neben dem Flächennutzungsplan und diversen anderen thematischen Karten ist es nun möglich, rechtsverbindliche Bebauungspläne und die, die aktuell erstellt werden,...


weiterlesen...

weitere Informationen

Kunst und Kultur

Reiss-Engelhorn-Museen nehmen Abschied von den Päpsten

PAPST300 Impression 2Rund 70.000 Besucher, ein überwältigendes Medienecho und prominente Gäste sorgen für positive Bilanz der Mannheimer Päpste-Schau

Seltene Zeugnisse der frühen Kirche, aufwändig gefertigte Textilien, reich illustrierte mittelalterliche Schriften sow...


weiterlesen...

16.12.2017 "Access Consciousness® Bars Kurs" Suma-Ra Akademie Köln

acess barsWieso erkranken Menschen immer wieder, obwohl sie gesund leben? Sie gehen regelmäßig zum Yoga und Sport, meditieren und achten auf ihre Ernährung, doch es findet keine wirkliche Veränderung statt. Ist es möglich, dass der Schlüssel zur Gesundheit ...


weiterlesen...

Starkes Signal der Nächstenliebe - Malteser „Baum der Kinderherzen“ leuchtet in diesem Jahr ganz besonders für schwerstkranke Menschen

Baum der Kinderherzen auf dem Alter Markt Köln, 28. November 2017. In diesem Jahr leuchtet der Malteser „Baum der Kinderherzen“ auf dem Weihnachtsmarkt Kölner Altstadt bereits zum fünften Mal. Besonderes Highlight ist diesmal die Partnerschaft mit dem Kölner Dom, repräsentiert von Domprop...


weiterlesen...

Helmut Lotti – „The Comeback Album – Live in Concert” (VÖ 01.12.) – am Samstag mit Semino Rossi zu Gast beim „Adventsfest der 100.000 Lichter“

Helmut Lotti cover webAm Donnerstag, den 28.09., gastierte Helmut Lotti im Rahmen seiner umjubelten "Comeback Album"-Tour in der Hamburger Laeiszhalle. Es war bereits die zweite ausverkaufte Show in der Hansestadt im Rahmen der aktuellen Konzertreise. Um auch alle Fans...


weiterlesen...

lebeART Video

Künstlerportrait des Malers Rolf Jahn zur Ausstellung "Entschuldigen Sie bitte wo geht es denn hier zur Kunsthalle"Video Kunst und Kultur
web01

In dieser Filmdokumentation begleiten Sie Rolf Jahn bei der Arbeit an zwei Werken. Sie erlangen e...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Dezember 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2 3
week 49 4 5 6 7 8 9 10
week 50 11 12 13 14 15 16 17
week 51 18 19 20 21 22 23 24
week 52 25 26 27 28 29 30 31

Anzeige