Termin der ART COLOGNE 2018 steht fest: 19. bis 22. April 2018

Weiterlesen ...Die älteste und wichtigste Kunstmesse in Deutschland findet im kommenden Jahr vom 19. bis 22. April wie gewohnt in den Messehallen der Koelnmesse statt. Die Besucher der Vernissage können sich den Vortag vor offiziellem Messebeginn, Mittwoch, 18. April 2018, vormerken. Damit findet die ART COLOGNE 2018 eine Woche vor dem Gallery Weekend Berlin (27. bis 29. April 2018) statt und kehrt zu ihrer alten Tagefolge von Mittwoch bis Sonntag zurück.

Auch in 2018 versammeln sich wieder rund 200 weltweit

Drucken E-Mail

"Kölner Perspektiven 2030": Startschuss für neue Gesamtstrategie - Rat beschließt Erarbeitung des integrierten Stadtentwicklungskonzeptes

Weiterlesen ...Neue Perspektiven für Kölns Stadtentwicklung: Der Rat der Stadt Köln hat am Dienstag, 11. Juli 2017, grünes Licht zur Erarbeitung einer neuen Gesamtstrategie für die Stadt gegeben. Dynamisches Einwohnerwachstum, Klimawandel oder fortschreitende Digitalisierung – angesichts der zahlreichen aktuellen Veränderungsprozesse geht es in der

Drucken E-Mail

Mit Rückenwind zur Haushaltskonsolidierung - Frühe Etateinbringung bringt finanzielle Planungssicherheit für alle

Weiterlesen ...Mit mehreren prägnanten "Meilensteinen" ragt der Etatentwurf, den Oberbürgermeisterin Henriette Reker und Stadtkämmerin Gabriele C. Klug jetzt in den Kölner Stadtrat zur Beratung eingebracht haben, aus der langen Reihe seiner Vorgänger heraus. Er weist mit 2,5 Prozent die geringste Entnahme aus der Allgemeinen Rücklage seit Jahren aus. Und er wird

Drucken E-Mail

OFFENE ATELIERS KÖLN2017

Weiterlesen ...Zum 26. Mal veran­staltet das Kulturwerk des Bundes­ver­bandes Bildender Künstler (BBK) Köln e.V. mit Unter­stützung des Kultur­amtes der Stadt Köln und ausstellungsportal.net im September 2017 die Tage der Offenen Ateliers.

Die Termine:

Rechtsrheinisch: 08. bis 10. September 2017
Stadtmitte: 15. bis 17. September 2017

Drucken E-Mail

VARIOUS ARTISTS – LOVE, PEACE & FLOWER POWER BY COCO BEACH IBIZA - 2 CD & DOWNLOAD: OUT 07.07.2017

Weiterlesen ..."Love, Peace and Happiness" und der Bruch mit den Konventionen war das Lebensmotto der Blumenkinder und Hippies Ende der 60er Jahre. Ein Lebensgefühl, dass auch noch heute auf der Sonneninsel Ibiza zelebriert wird. Daher verwundert es nicht, dass sich entsprechende Mottopartys, mit der passenden Beatmusik, auf der Insel sehr großer Beliebtheit

Drucken E-Mail

„Auf der Suche nach dem Gedächtnis“ über Eric Kandel: Neuveröffentlichung DVD & VoD

Weiterlesen ...Am 18. August erscheint „Auf der Suche nach dem Gedächtnis“ über den Hirnforscher und Nobelpreisträger Eric Kandel als Neuveröffentlichung auf DVD und erstmals auch als VoD.

„Auf der Suche nach dem Gedächtnis“ ist das sehr persönliche Porträt Eric Kandels, „Rockstar“ der Neurowissenschaften und der bedeutendste Hirnforscher des 20. Jahrhunderts

Drucken E-Mail

Kein Fake!

Weiterlesen ...Webvideo-Projekt von Bundeszentrale für politische Bildung und YouTuber "Mr. Trashpack" klärt über Fake News auf / "FakeFilter" am 8. Juli 2017 gestartet

Am Samstag, 8. Juli 2017, ist auf dem YouTube-Kanal von "Mr. Trashpack" alias Philipp Betz, die Webvideoreihe FakeFilter gestartet. In zehn Videos werden unterschiedliche Aspekte des Phänomens

Drucken E-Mail

13.07. – 17.09.2017 Das Reliquiendiptychon aus der Sammlung Spitzer - Eine Neuerwerbung mit Geschichte

Weiterlesen ...Eine einzigartige Neuerwerbung gelang dem Museum Schnütgen mit dem Reliquiar in Form eines Diptychons, das wie ein Buch aufgeklappt werden kann. Die kostbaren Materialien, seine Gestaltung mit Teilen unterschiedlicher Entstehungszeit sowie die Herkunft aus dem Besitz eines schillernden Kunsthändlers des 19. Jahrhunderts machen das Reliquiar zu

Drucken E-Mail

EDX - Two Decades OUT 14.07.2017!

Weiterlesen ...EDX – kaum ein anderer Name steht in der Dance-Szene seit mehr als 20 Jahren für Kreativität und Hit-Garantie! Der perfekte Zeitpunkt, sein neues Album TWO DECADES sowie die neue Single BLOOM zu veröffentlichen!

Seine originellen Tracks und Remixe machten Maurizio Colella a.k.a. EDX zu einem der begehrtesten Produzenten und DJs der heutigen

Drucken E-Mail

Dieter Maretzky, Vorsitzender der Bürgervereinigung Rodenkirchen e.V., erhält den Ehrenamtspreis der Stadt Köln

Weiterlesen ...Dieter Maretzky, Vorsitzender der Bürgervereinigung Rodenkirchen e.V., wird während des 18. Ehrenamtstages für sein jahrzehntelanges Engagement für Rodenkirchen ausgezeichnet. Am Sonntag, 3. September 2017 überreichen Oberbürgermeisterin Henriette Reker und der Sportmoderator Matthias Opdenhövel als diesjähriger Ehrenamtspate den Ehrenamtspreis

Drucken E-Mail

15.- 23.07.2017 "Urlaub in Köln"

Weiterlesen ...Unsere Stadt mit 2000 Jahren Geschichte, den größten Grünflächen unter den deutschen Großstädten und dem unverwechselbaren kölschen Flair eignet sich hervorragend für einen aktiven Urlaub. Ob als Kölner, als Imi oder auch Besucher der Stadt! Bitte kauft Euch online Karten, wenn Ihr dabei sein wollt:

Exklusiv sind die Exkursionen mit einem

Drucken E-Mail

Werkstattverfahren Hallen Kalk - Oberbürgermeisterin Reker: "Wir werden den Stadtteil gemeinsam voranbringen"

Weiterlesen ...Am vergangenen Samstag, 8. Juli 2017, fand die Abschlussveranstaltung des "Werkstattverfahrens Hallen Kalk" statt. Der Entwurf der Planungsteams unter Federführung von "BeL Sozietät für Architektur" verspricht ein lebendiges, gemischtes Quartier rund um die ehemaligen Industriehallen in Kalk. Die bunten Farben des siegreichen Modells entsprechen

Drucken E-Mail

"Coffee to go"-Einwegbecher: Köln steuert gegen wachsenden Müllberg - Verwaltung legt Zwischenbericht vor – Pilotversuch im Stadthaus Deutz

Weiterlesen ...Stadtverwaltung und AWB Köln GmbH haben dem Ausschuss für Umwelt und Grün in der Sitzung am Freitag, 7. Juli 2017, einen Sachstandsbericht zum Thema "Coffee to go in Köln" vorgestellt. Der Bericht markiert dabei den Beginn eines nachhaltigen Umsetzungskonzepts zur Verringerung von "Coffee to go"-Einwegbechern im Rahmen des

Drucken E-Mail

Mossul: Amnesty dokumentiert Missbrauch von Zivilisten als menschliche Schutzschilde und wie die US-geführte Koalition Opfer unter der Bevölkerung in Kauf nimmt

Weiterlesen ...• Neuer Bericht dokumentiert, wie Zivilpersonen zwischen die Fronten in Mossul geraten sind
• „Islamischer Staat“ missbrauchte Menschen in West-Mossul gezielt als menschliche Schutzschilde: Bewohner wurden in ihren Häusern eingesperrt und die Türen verschweißt oder vermint. Wer fliehen wollte, wurde umgebracht; die Leichen wurden zur Abschreckung

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...

Fotodesign

Produktfotografie

360 Grad Foto & Video

Webdesign

Grafikdesign

Printdesign

TV-Video Produktion

Radio-Audio Produktion

Pressearbeit

Marketing & Seo

Qualitätsmangement

Event & Künstlermanagement