das Kultur und Nachrichtenmagazin

weitere Beiträge

Kunst und Kultur in Köln

21.01.2018 Lesung aus Erzählungen von Selahattin Demirtaş inhaftierter Politiker der HDP

lesung"Die Tragödie von Seher, einem Mädchen voller Träume und Hoffnungen, ist die Titelgeschichte des Erzählbandes von Selahattin Demirtas. Für die Lesung haben wir vier Erzählungen aus dem Band ausgewählt, die auf Deutsch, Türkisch und in kurdischen D...


weiterlesen...

Adoro – ab Februar mit ihrem neuen Album „Irgendwo auf der Welt“ auf Deutschlandtour

adoroDie vier vielfach bejubelten, an der Klassik geschulten Sänger von Adoro haben den Sehnsuchtsort Ruhe gefunden - in den Songs und Liedern ihres neuen Albums „Irgendwo auf der Welt“. Die unaufgeregt-besinnlichen Stücke spannen einen weiten Bogen. V...


weiterlesen...

Till Brönner & Dieter Ilg - zweites Video aus dem kommenden Album "Nightfall" VÖ 26.01.2018 jetzt online

broennerWas könnte näher liegen als eine Zusammenarbeit des Freiburger Bassisten Dieter Ilg und des Berliner Trompeters Till Brönner? Dass Freiburger sich in Berlin heimisch fühlen und umgekehrt, ist nur ein Aspekt dieses Duos, für dessen Beschreibung das...


weiterlesen...

Reichsbürgerszene in Deutschland besorgniserregend und gefährlich - DPolG: Verfassungsschutzbehörden und Staatsschutz stärken!

csm Wendt im Gespraech I 496a7238d3Die Meldungen über einen Zuwachs der Reichsbürgerszene in Deutschland sind nach Auffassung der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) besorgniserregend. Der DPolG-Bundesvorsitzende Rainer Wendt mahnte in Berlin, dass es zunehmend schwieriger werde,...


weiterlesen...

Vorläufiger Überblick über die Folgen des Sturms - Orkantief "Friederike" verursacht erhebliche Schäden in Köln

stadt koeln logo2018Das Orkantief "Friederike", das am heutigen Donnerstag, 18. Januar 2018, mit Windgeschwindigkeiten bis zu 120 km/h über Köln hinweg zog, hat erhebliche Schäden im gesamten Stadtgebiet verursacht.

Berufsfeuerwehr im Dauereinsatz
Bis zum späten Nachm...


weiterlesen...

weitere Informationen

Event-Tipp

"Tod in der Therme" Neue Folge der Mitrateschau für Kinder „Fang den Bösen“ in der Zentralbibilothek

detektiv7Nachwuchsdetektive ab sechs Jahren können am Samstag, 13. Januar 2018, um 16 Uhr wieder einen kniffligen Kriminalfall lösen. In der Zentralbibliothek am Neumarkt, Köln-Innenstadt, geht die nächste Folge der beliebten Mitrate-Schau "Fang den Bösen!...


weiterlesen...

20.01.2018 Karnevals-Kostümmarkt

1136 983 Karnevalsmarkt Foto Sonja GrupeEs wird eine bunte Vielfalt an Kostümen und Accessoires angeboten: originale Theaterkostüme, Designerkappen, pfiffig zu Kostümen umgestaltete Materialien, nostalgische Hüte, 50-80iger Jahre Kleidung, und viele von Hobby-Designern geschneiderte und...


weiterlesen...

Einstieg Magazin bietet Ausbildungs- und Studientipps

einstieg coverMagazin zu Ausbildung, Studium und Gap Year mit Themenschwerpunkten wie „Studieren in NRW“, „Ausbildung von A bis Z“ und „Berufswahlmesse Einstieg Köln am 2. / 3. Februar“.

Köln, 18. Januar 2018 – Jugendliche, die sich mit ihrer Zukunftsplanung be...


weiterlesen...

Nik P. – Single „Im Fieber der Nacht“ VÖ 05.01.18 – die Dancefloor-Clubhymne aus seinem aktuellen Album „Ohne Wenn und Aber“

nik pWillkommen unter der Discokugel! Als zweite Singleauskopplung aus seinem aktuellen Studioalbum „Ohne Wenn und Aber“ präsentiert Nik P. nun eine fantastische Dancefloor-Clubhymne: „Im Fieber der Nacht“ ist eins der wahren Highlights des Albums. Ein...


weiterlesen...

lebeART Video

Video - Interview und Lesung - Mario Scheel featuring HemingwayVideo Kunst und Kultur
Mario_Scheel_und_selda_gueven_strohhaecker

Anlässlich der „Offenen Ateliers im rechtsrheinischen Raum“ besuchte Köln-InSight.TV eine Lesung ...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Januar 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5 6 7
week 2 8 9 10 11 12 13 14
week 3 15 16 17 18 19 20 21
week 4 22 23 24 25 26 27 28
week 5 29 30 31

Anzeige