das Kultur und Nachrichtenmagazin

Kalender

30works-x-rays2018_338x600.jpg 

„X-Rays by Peintre X“ @ 30works II

Donnerstag, 12. Juli 2018
12:00-19:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Pünktlich zur sechsten Runde der langen K1-Galeriennacht präsentiert die 30works II eine Sommer-Premiere und widmet dem Münchener Künstler Peintre X mit „X-Rays“ seine erste Kölner Einzelausstellung, welche die Galerie mit zahlreichen Bildnissen bevölkert, die uns in Ihren Bann ziehen...

Lebensbejahend und erfrischend anders: die Portraits des Münchener Künstlers distanzieren sich bewusst vom ästhetisierenden Kanon und heben sich durch ihren einzigartigen Charakter ab. Seine Gesichter sind das Konstrukt der Vorstellung von Menschsein, Zeugnis von Selbstreflexion und Selbstentfremdung; aber genau in dieser drastischen Darstellung liegt die Eingängigkeit der Werke von Peintre X.

Die Bildnisse des Peintre X

Mal direkt, mal indirekt oder gar versteckt hinter einer Maske: die vielseitigen Blicke der Bildnisse des Peintre X sind eines jedoch immer: eindrücklich und einprägsam. Es begegnen uns überwiegend überlebensgroße Köpfe mit einem nah gewählten Ausschnitt – die Betrachtung ist unmittelbar und wird zu einem hautnahen Erlebnis. Der expressive Pinselduktus steht dem gegenüber und verfremdet den eindrücklichen Ausdruck der Geschöpfe des Künstlers – statt detaillierter Lupenoptik oder gar Hautstruktur eröffnet sich pastoser Farbauftrag. Von Nahem lässt sich bei dem einen oder anderen Bildnis ein flächiger Hintergrund blicken mit fragmenthaften und selbst zusammengefügten Ausschnitten von Zeitungen und Comics, die eines gemeinsam haben: die absichtliche Zusammenführung durch den Künstler und die Schau eines Themengebietes. Ob Katastrophenbesprechungen oder Comicheftseiten, die Antlitze des Künstlers werden in einen spezifischen Sachverhalt gebettet. Um dann wiederum diesem enthoben zu werden, wenn Peintre X ein Portrait mit seinem Kopfumriss für sich stehen lässt. Das Gesicht bemächtigt sich somit seines aktuellen Umfelds und wird Teil davon, tritt in eine Wechselbeziehung und wird zum künstlerischen Objekt. Hier wie dort stehen die Bildnisse des Peintre X jedoch für das einzelne Subjekt. In der Nachrichtenflut unserer neuen Medien darf nicht vergessen werden, dass sich letztendlich alles um Individuen dreht. Die Form der klassischen Portraitmalerei spielt diesem Anliegen zu und wird von dem Künstler gekonnt in ein zeitgenössisches Gewand gepackt – sowohl aus stilistischer als auch thematischer Sicht

Synthese von expressiver Malerei und Pop Art

Mit „I believe“ hat sich nun ein weiterer Sinnspruch in die Bilderwelt von Peintre X gesellt. Neben den bisher bekannten Lettern „AINP“ (The artist is not present) oder „LIF EIS NOT A l WAYS ADAM I ENHI RST“ reiht sich nun eine Aussage mit äußerst positiver Konnotation in den Kontext. Es ist der Glaube an die vorwiegend immateriellen Dinge, der sie zu etwas Wertigem, etwas Wertvollem erhebt. Stolz und mit neuem Hochglanz- Finish erstrahlen die neuen Geschöpfe des Peintre X und verkünden ihre positive Einstellung. Damit tritt der Künstler in die Tradition der Pop Art und fusioniert diese mit Elementen der klassischen Portraitmalerei im Stile des Impressionismus, des Expressionismus und der Objektkunst. Der Künstler wählt bewusst eine Multimedialität, um seine künstlerische Intention zu entfalten und ihr gerecht zu werden.

Peintre X lebt und arbeitet in München. Seine Arbeiten wurden bereits in Basel und Hongkong gezeigt, außerdem auf Kunstmessen wie der ARTMUC, der Stroke Art Fair sowie der ART.FAIR. Mit seinem Pseudonym möchte der Künstler bewusst hinter die künstlerische Leistung seiner Werke zurück treten.

Zur Eröffnung am 29. Juni 2018 wird der Künstler anwesend sein.

“X-Rays by Peintre X“ @ 30works II
29.06.2018, 12:00-23:00 Uhr

Ausstellung: vom 29.6.2018 bis 13.7.2018
Öffnungszeiten: Mo - Sa 12-19 Uhr

Fotos: Courtesy of 30works Galerie

 

 

Ort 

30works II

Pfeilstraße 42
50672 Köln
Deutschland NRW
0221/5700250
http://www.30works.de 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur
mehr aus: Köln
weitere von:
30works II

Teilen

 

 zum Kalender

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Datenbank von lebeART

weitere Beiträge

Musik / Film

W-Film „Pink Elephants“ Aufwühlende Coaching-Doku mit Bernard Hiller - Kinostart: 15.11.2018

25812 1536756071469Tanzen, Kriechen, Weinen, Lachen: Der amerikanische Schauspiel- und Erfolgscoach Bernard Hiller, der bereits mit Hollywood-Größen wie Cameron Diaz arbeitete, bringt in seinen Masterclasses hoffungsvolle Schauspieler an ihre körperlichen und emotio...


weiterlesen...

Der Run auf die fünfte Edition beginnt: PAROOKAVILLE veröffentlicht mitreißendes Aftermovie und startet Pre-Registration für den Vorverkauf im November

PV18 The Auditory fireworks crowd Alive Coverage 1200Der gestrige Freitag markiert für die hunderttausenden Fans von PAROOKAVILLE Abschluss und Beginn zugleich. Mit der Veröffentlichung des Aftermovies zum diesjährigen Festival endet das vierte Parookaville-Jahr fulminant. Zeitgleich startet die Pre-...


weiterlesen...

THOMAS AZIER - S T R A Y

b 200 200 16777215 00 images stories Artikel bilder 2018 07 2018 5nmOk33QThomas Azier veröffentlichte im Juli 2018 seine neue EP S T R A Y auf seinem Label Hylas Records. Der niederländische Independent-Künstler eröffnet mit seinen neuen Songs einen weiteren Blick in sein breites musikalisches Spektrum und Können. Mit ...


weiterlesen...

15.- 27.10.2018 Kajto – DrachenMachen – Kostenloser Workshop!

181015 181027 Kajto DrachenMachen A4Handwerken, gemeinsam Zeit verbringen, Spaß haben... und dabei noch etwas für die Umwelt tun!

Bei unserem Ferienangebot “Kajto – DrachenMachen” lernt ihr, wie ihr aus einfachen Materialien und recycelten Materialien einen Flugdrachen baut. Beim En...


weiterlesen...

Neuer Teilnehmerrekord beim Run of Colours

42374713 1928289307218339 3654448373492088832 o 1200x901Trotz Regen und teilweise starken Winden sind insgesamt 1.911 Läufer_innen über die 5km- und 10-km-Distanz an den Start gegangen. So viele Läufer und Läuferinnen haben noch nie am Benefizlauf zugunsten der Aidshilfe Köln teilgenommen und das am 10...


weiterlesen...

weitere Informationen

Soziales und Leben

Rettet den Regenwald "Kein Freihandel mit Palmöl!"

freihandelDie Schweiz verhandelt mit Indonesien und Malaysia über Freihandelsabkommen. Palmöl spielt dabei eine wichtige Rolle. Die beiden südostasiatischen Länder sind weltweit die größten Exporteure des tropischen Pflanzenöls – und die größten Regenwaldab...


weiterlesen...

4. Köln Fair Trade Night

fair trade nightKöln, 20. September: Die vierte Kölner Fair Trade Night findet am 27. September 2018 im FORUM VHS am Neumarkt statt. Von 18 bis 21.30 Uhr sind alle Bürger*innen eingeladen, die vielfältige Welt des fairen Handels in Köln zu entdecken. Es präsentie...


weiterlesen...

"Kölner Perspektiven" werden fortgesetzt - Experten stellen Beispiele aus der "Produktiven Stadt Stuttgart" vor

bilder stadtentwicklung kp2030 16 9logo 500x281 480Wie arbeiten wir heute und morgen in unseren Städten?

Dieser Frage widmet sich die Veranstaltungsreihe "Kölner Perspektiven zu Arbeit und Stadt" mit vier Terminen von September 2018 bis März 2019. Im Mittelpunkt des Interesses steht, wie sich die ...


weiterlesen...

FALKEVIK - Louder than I'm used to

falkevikMut, Kreativität und Liebe zur Improvisation: dafür steht FALKEVIK. Das norwegische Pianotrio paart gekonnt skandinavischen Jazz mit verschrobenen und eleganten Melodien. Bandleaderin und Namensgeberin Julie Falkevik setzt neben dem Piano auch auf...


weiterlesen...

lebeART Video

pneumatic sculptures - Franz Bahr - Aufbau zu den Kunsttagen in BrauweilerVideo Kunst und Kultur
settebello

am 11.08.2009 haben wir die neusten penumatic scultpures von Franz Bahr in Brauweiler aufgestellt...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat September 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2
week 36 3 4 5 6 7 8 9
week 37 10 11 12 13 14 15 16
week 38 17 18 19 20 21 22 23
week 39 24 25 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok