das Kultur und Nachrichtenmagazin

Kalender

19270_all.jpg 

Yury Kharchenko: Von Herschel Grynszpan über Simon Wiesenthal zu Amy Winehouse

Sonntag, 19. August 2018
11:00-18:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Eine Ausstellung des NS-Dokumentationszentrums der Stadt Köln

Der 1986 in Moskau geborene Künstler Yury Kharchenko lebt seit Ende der 1990er-Jahre in Deutschland. Von 2004 bis 2008 studierte er an der Kunstakademie Düsseldorf. Als Jugendlicher erfährt er, dass der Großvater väterlicherseits mit Familiennamen Grynspan hieß, diesen Namen als Rotarmist während des Zweiten Weltkriegs ablegte und in Kharchenko änderte. Der Großvater wie auch sein Vater verbargen ihre jüdische Herkunft in der sowjetischen Gesellschaft. Yury Kharchenko fragte sich bald „Was ist das Jüdische in mir?“ Es wurde zu einem wesentlichen Thema seiner ästhetischen Selbstfindung. In seiner Kunst reflektiert er nicht nur die jüdische Identität seiner Familie. Er verweist auf den Holocaust wie auch auf den bis heute anhaltenden Antisemitismus.

Im Zentrum der Ausstellung stehen zwei Porträts von Herschel Grynszpan – darunter ein Selbstbildnis als Herschel Grynszpan – und ein Bildnis des Reichsbischofs der evangelischen Kirche Ludwig Müller. Kharchenko verbindet in diesen Bildern die Geschichte des Attentats von Grynszpan auf den Botschaftssekretär Ernst vom Rath in Paris am 7. November 1938, das die Nationalsozialisten für ihre lange geplanten Pogrome gegen die jüdische Bevölkerung propagandistisch nutzten. Des Weiteren werden eine Reihe von Porträts jüdischer Künstler und Intellektuelle der Zeitgeschichte, darunter der Maler Felix Nussbaum, der Publizist Simon Wiesenthal wie auch die Sängerin Amy Winehouse präsentiert. Indem Zyklus „Häuser“ verknüpft er die Frage nach der Identität mit dem Haus als Symbol des Schutzes und der Geborgenheit.

Kay Heymer, Leiter der Moderne im Museum Kunstpalast Düsseldorf, beschreibt die Gemälde Kharchenkos als „vielfach überarbeitet und vielschichtig – Farbe wurde aufgetragen, wieder abgenommen, in pastoser und in stark verflüssigter Form aufgebracht. Seine Gemälde wirken dank ihrer komplexen Herstellungstechnik gleichzeitig expressiv und anonym, aktuell und zeitlos.“

Ein Begleitprogramm zur Sonderausstellung „Yury Kharchenko“

Ausstellungsdauer: 13.07.2018 - 02.09.2018

geöffnet:
Montag geschlossen
Die - Fr 10.00 - 18.00
Sa & So 11.00 - 18.00
1. Do. im Monat (außer an Feiertagen) 10-22 Uhr

 

 

Ort 

NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln

Appellhofplatz 23-25
50667 Köln
Deutschland NRW
0221-2212-6332
http://www.museenkoeln.de/ns-dokumentationszentrum/default.aspx?s=314 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur
mehr aus: Köln
weitere von:
NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART

weitere Beiträge

Gesundheit und Bildung in Köln

TH Köln – Themen und Termine vom 21. bis 27. Januar 2019

TH Koeln logoDienstag, 22. Januar 2019, 8.30 Uhr
Unternehmerfrühstück: „Mobil, Digital, Überall: Trends und Zukunft allgegenwärtiger IT“
TH Köln, Campus Südstadt, Senatssaal, Claudiusstr. 1, 50678 Köln

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Dialog Wirtschaft-Wissens...


weiterlesen...

Thementage Menschenkunde 2019

csm Thementage 88777c93b8Die von Rudolf Steiner 1919 begründete Waldorfpädagogik beruht auf einer anthroposophischen Menschenkunde, die Mensch und Welt in einem spirituellen Erkenntnishorizont begreift.

Diese Menschenkunde umfasst anthropologische, (entwicklungs-)psycholo...


weiterlesen...

ALLES SOLAR - NEUE SINGLE & VIDEO "MARS" 11. JANUAR 2019

mars alles solarMARS will, dass man die Augen öffnet und genau hin sieht, denn der Moment für Veränderung ist nicht morgen und nicht übermorgen, er ist jetzt. Auch wenn es vielleicht wie der einfachste Weg erscheint, all die Irren und Verwirrten hier unten alle...


weiterlesen...

SCHANK - Tresenfolk aus Deutschlands Wildem Westen

schankSCHANK sind die neue Folk Sensation aus Köln. Ihre Konzerte haben die Stimmungskurve eines gelungenen Zechabends: Ungestüme Songs, wenn man loszieht um etwas zu bewegen (Geld vom Himmel), beseelte Trinklieder wenn die Party ihrem Zenit entgegen ge...


weiterlesen...

Dirk Schmitt – Wanderlust @ 30works

190103 DSchmitt 900x1200Mit Dirk Schmitt präsentiert die Galerie einen Künstler, der durch die zeitgenössische Interpretation klassischer Bildmotive neue Seherfahrungen schafft.

Das Wandern ist des Müllers Lust. Seit seiner Entwicklung im 19. Jahrhundert ist es fast etwa...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku

DPolG Bundesvorsitzender plädiert für starken Staat

csm 190701 dbb jahrestagung 616cc4e03fDie Notwendigkeit eines starken Staates betonte DPolG Bundesvorsitzender Rainer Wendt im Rahmen der dbb Jahrestagung in Köln. Der jahrelange Abbau von Personal im Öffentlichen Dienst und der Investitionsstau zeige derzeit seine bitteren Folgen. Bu...


weiterlesen...

4 Wheel Drive - 20 Jahre JazzNights

4974Man soll die Feste ja bekanntlich feiern wie sie fallen. In Hamburg gab und gibt es hierzu nun innerhalb eines halben Jahres gleich doppelt die Gelegenheit. Im Herbst dieses Jahres gingen die 30. Karsten Jahnke JazzNights über die Bühne, und wenn ...


weiterlesen...

Stadtdirektor übergibt Hybrid-Fahrzeuge an den Ordnungsdienst - Ordnungsdienst-Fahrzeugflotte wird effizienter und emissionsärmer

hybrid uebergabe stadtdirektorStadtdirektor Dr. Stephan Keller hat am heutigen Donnerstag, 10. Januar 2019, dem Ordnungsdienst des Amtes für öffentliche Ordnung neue Einsatzfahrzeuge mit Hybrid-Technik auf dem Rheinboulevard am Kennedy-Ufer übergeben. Insgesamt wird die Fahrze...


weiterlesen...

12. Kölner Fahrrad-Sternfahrt

banner1333x500pxneu twitter 1024x384Am 16. Juni 2019 findet die 12. Kölner Fahrrad-Sternfahrt statt. Von vielen Treffpunkten geht es auf 9 Routen Richtung Innenstadt. Sammelpunkt der Routen ist der Rudolfplatz. Ab dort geht es dann gemeinsam auf einer Route durch die Innenstadt bis ...


weiterlesen...

lebeART Video

VIDEO - Interview mit Stefan Vallbracht - der AIRMANVideo Musik
airman_und_conny

Köln(dc).Willkommen in der Audiowelt über die elektronische Musik von AIRMAN. Stefan Vallbracht i...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Januar 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5 6
week 2 7 8 9 10 11 12 13
week 3 14 15 16 17 18 19 20
week 4 21 22 23 24 25 26 27
week 5 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok