Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Video - Künstlerportrait SAXA und Helmut Brandt

helmut-erklaertDiese Präsentation enstand im Rahmen der Gemeinschaftsausstellung: "Am Anfang war das Wort. Und am Ende?" vom 06. November - 18. Dezember 2010 in der Galerie-Graf-Adolf.

Geschriebene Bilder, skripturale Malerei, Palimpseste, Wortmalerei "Ohne Worte"...wie entstehen diese ungewöhnlichen Arbeiten?

Nicht nur die Kombination des Wortes und der Bildenen Kunst, als Mittel der Kommunkation, sind ausschlaggebend für die Gemeinsachftsausstellung der Künstler Helmut Brandt und SAXA, sondern auch die ungewöhnliche Art der Herstellung der Kunstwerke.

 

Helmut Brandt

...thematisiert mittels der skriptualen Malerei, durch Zeichen, Schriften und Symbole, die er immer wieder übereinander schichtet, die Verletzbarkeit und Vergänglichkeit der Kommunikation und der menschlichen Existenz ansich.

Atelier:
Höninger Weg 107-109
D-50939 Köln
Tel: 0221 397 84 87
E-Mail: info@helmut-brandt.net

Internet: http://www.helmut-brandt.net  

SAXA - Dr. Sascha A. Lehmann

SAXA vereint lyrische oder Biografiespezifische Texte mit bildhafter Darstellung. Somit erschafft der Künstler Bilder mit Worten, die vielschichtig durch Text und Bild, Inhalte in die Welt tragen.

 

Atelier SAXA
Sömmeringstraße 24 (Hinterhof)
50823 Köln
0 221 168 952 07
0 171 19 20 173
E-Mail: mail@saxa.eu
Internet: http://www.saxa.eu

 

Galerie-Graf-Adolf
Graf-Adolf-Str. 18-20
51065 Köln-Mülheim

0221 / 259 19 86
0176 / 240 83 750
info@galerie-graf-adolf.de Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.galerie-graf-adolf.de

 

Wir haben die Künstler in ihrem Atelier besucht und zeigen Ihnen einen kleinen Einblick in die Entstehung ihrer Arbeiten und deren Hintergründe.

in HD auf YouTube

Ausstellungsinformation: Am Anfang war das Wort. Und am Ende?

www.galerie-graf-adolf.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Köln Termine

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 30.Nov 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 01.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 02.Dez 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 03.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 04.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 05.Dez 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 07.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 08.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 09.Dez 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 10.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

Video

VIDEO - penumatic sculptures von Franz Bahr - "Spider" eine sculpture entsteht.Video Kunst und Kultur
franz_bahr

Dies ist eine Filmdokumentation über die Entstehung einer pneumatic sculpture. Sie werden Zeuge, ...


weiterlesen

Monats Kalender

Letzter Monat November 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 44 1 2 3 4 5 6 7
week 45 8 9 10 11 12 13 14
week 46 15 16 17 18 19 20 21
week 47 22 23 24 25 26 27 28
week 48 29 30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.