Gaffel SonnenHopfen auf dem Siegertreppchen des Kalea-Bierkalenders

Gewinnerbiere DE 2022 PodestKöln, 2. Februar 2023 - Mittlerweile sind die Kalender des Salzburger Unternehmens Kalea zu Advend Tradition. Sie haben sich in Österreich und Deutschland als bierige Alternative zu konventionellen Adventskalendern durchgesetzt. 

In der Deutschland-Edition des letzten Jahres befanden sich 24 Biere, darunter auch das Cologne Pale Ale Gaffel SonnenHopfen. Sie konnten auf der BeerTasting App für iOS und Android bewertet werden. Insgesamt gab es über 50.000 Votes für die im Kalender befindlichen Biere. Die Besucher der App konnten Farbe, Schaum, Aroma und Geschmack bewerten, wobei die geschmacklichen Komponenten mit über 60 Prozent in die Gesamtwertung einging. 

Unter den 24 Bieren des Adventskalenders Deutschland hat Gaffel SonnenHopfen den dritten Platz belegt. „Über diese Platzierung freuen wir uns sehr“, sagt Sebastian Lenninghausen, Produktmanager Marketing von Gaffel. „Denn die Bewertungen kommen direkt von den Konsumenten, die uns im Umfeld von nationalen Bieren ihre Stimme gegeben haben.“ 

Gaffel SonnenHopfen wird mit Citra Hopfen gebraut, das dem Bier Aromen von Limetten, Grapefruit und tropischen Früchten verleiht. Das Cologne Pale Ale ist unfiltriert. Somit bleiben viele wichtige Nährstoffe aus dem Brauprozess erhalten. 

gaffel.de
www.kalea.com
www.beertasting.com

Quelle: Die KOELNER Agentur für Public Relations

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Soziales und Leben in Köln

Schull- un Veedelszöch: Wenig Arbeit


Malteser LogoKöln, 11. Februar 2024. Mit 441 ehrenamtlichen Einsatzkräften waren die Kölner Hilfsorganisationen (ASB Köln, Johanniter, DRK-Kreisverband Köln, DLRG Ortsgruppe Köln-Dünnwald und Malteser) heute während der Schull- un Veedelszöch für die sanitätsd...


weiterlesen...

Bebauung des Deutz-Areals in


stadt Koeln LogoOffenlage des Bebauungsplan-Entwurfes ab 22. Februar 2024

Der Bebauungsplan-Entwurf für das Deutz-Areal ist vom 22. Februar bis 4. April 2024 öffentlich einsehbar. Er nimmt die Ergebnisse aus dem Werkstattverfahren auf und konkretisiert sie. Mit d...


weiterlesen...

Aktionswochen des Malteser Hausnotrufs


Dirk Breuer Bürgermeister Stadt Hürth und Norbert Gräfen 1.Vorsitzender Seniorenbeirat Stadt Hürth Zweiter und Erster von rechts stellten mit Vertretern der Malteser die PlPulheim, 21.02.2024. Ein Sturz, ein plötzlicher Schwächeanfall oder Schlimmeres – mit dem Alter steigt die Sorge vor den kleinen oder großen Notfällen im Alltag. Der Malteser Hausnotruf ist per Knopfdruck rund um die Uhr erreichbar und hilft, wenn...


weiterlesen...

Deutsche Rechtssprache für Übersetzer


dolmetscher schuleAn Übersetzer (m/w/d) und Dolmetscher (m/w/d), die sichere Kenntnisse der deutschen Rechtssprache für die Ermächtigung bzw. Beeidigung benötigen, richtet sich das neue Live-Online-Seminar der Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln.

Ab April 2024...


weiterlesen...

Schnick, Schnack, Schluck: Ein Phänomen


Schnick Schnack Schluck Finale 2023 Mitte Weltmeister Michael Piel und sein Team Foto aSSS honorarfreiKöln, 15. Februar 2024 – Schnick, Schnack, Schnuck! Das legendäre Spiel ist unter dem Titel Schnick, Schnack, Schluck in Kölner Kneipen ein Phänomen. Denn es gibt einen Weltcup, der jetzt in sein 11. Jahr geht. Das erste Weltcupturnier fand am 18....


weiterlesen...

03.03. - 24.03.2024 Ulrike Reinker "The


russians love childrenSeit 2022 beschäftigt sich Ulrike Reinker intensiv mit dem Überfall Russlands auf die Ukraine. Ihr wurde schnell bewusst, dass die einfachen Menschen in diesem geopolitischen Konflikt die eigentlichen Opfer sind. So entstand die Idee für ihr aktue...


weiterlesen...
@2022 lebeART / MC-proMedia
toTop

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.