das Kultur und Nachrichtenmagazin

Schull- un Veedelszöch: Hilfsorganisationen mit Einsatz und Jecken sehr zufrieden - Nur 48 Hilfeleistungen

logoKöln, 15.02.2015: Strahlendes Wetter, zufriedene Helfer. "Kompliment an die jungen und alten Jecken in und an den Schull- un Veedelszöch".
Gesamteinsatzleiter Klaus Albert vom Malteser Hilfsdienst ist mit dem Einsatz der Helferinnen und Helfer, dem Verhalten der Jecken und der Stimmung sehr zufrieden.

Lediglich 48 Jecken mit kleineren Blessuren mussten an den 24 Unfallhilfsstellen der vier Kölner Hilfsorganisationen behandelt werden.
"Schön ist auch, dass heute keine Kinder und Jugendliche bei uns wegen übermäßigem Alkoholgenuss behandelt oder betreut werden müssten." Die Zusammenarbeit mit der Berufsfeuerwehr als Trägerin des Rettungsdienstes, der Polizei und den Veranstaltern hätte, so Albert, wieder hervorragend funktioniert. Mit insgesamt 396 Einsatzkräften waren der ASB, das DRK, die Johanniter und die Malteser für die sanitäts- und rettungsdienstliche Versorgung der Jecken entlang der Schull- un Veedelszöch im Einsatz.

Rosenmontag werden die Hilfsorganisationen mit über 500 ehrenamtlichen Einsatzkräften im Einsatz sein. "Wir erwarten schon deutlich mehr Hilfeleistungen, hoffen aber, dass auch der jecke Montag gut verlaufen wird", so Einsatzleiter Klaus Albert.

Zitat aus dem Einsatz:
"Das waren bislang mit Abstand meine schönsten Schull- und Veedelszöch!
Super Stimmung, tolle Jecke, herrliches Wetter".
(Steffen Schimanski vom Deutschen Roten Kreuz, seit mehreren Jahren als Führungskraft im Kölner Karnevalseinsatz)

Quelle: Malteser Hilfsdienst e.V., Sitz: Köln - http://www.malteser-koeln.de/

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 28.Sep 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 29.Sep 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 30.Sep 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 01.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 02.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

kunsthaus troisdorf 2021.jpg
Samstag, 02.Okt 15:00 - 18:00 Uhr
AUSSTELLUNG "PANDEMIC FLOWERS"

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 03.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

kunsthaus troisdorf 2021.jpg
Sonntag, 03.Okt 11:00 - 14:00 Uhr
AUSSTELLUNG "PANDEMIC FLOWERS"

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 05.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 06.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

lebeART Video

VIDEO! Koeln-InSight.TV berichtet vom 5. Roboter-Kunst-Festival ROBODONIENVideo Kunst und Kultur
Videobeitrag

Robodonien ist eine Erlebnisstätte für jung und alt!

Künstler aus ganz Europa waren eingeladen, d...


weiterlesen

Werbung

Leser Online

Aktuell sind 950 Gäste und 2 Mitglieder online

lebeART Kalender

Letzter Monat September 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2 3 4 5
week 36 6 7 8 9 10 11 12
week 37 13 14 15 16 17 18 19
week 38 20 21 22 23 24 25 26
week 39 27 28 29 30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.